Inhalte

Die Gitarre ist ein überaus vielseitiges Instrument. Mit unterschiedlichen Spieltechniken kann ein sehr breites musikalisches Betätigungsfeld aufgespannt werden:

  • einstimmiges Melodie-Spiel
  • mehrstimmiges Melodiespiel
  • Melodien mit Bässen
  • Akkordmelodien
  • Akkord-Begleitung mit einer Bass-Stimme usw.

Diese Spieltechniken finden Anwendung auf allerlei Stile  (Renaissance, Barock, Klassik, Moderne, Jazz, Blues, Rock, Pop und viele Stile mehr). Darüber hinaus bieten sich unterschiedliche Kombinationen von Instrumenten an: Gitarre solo, Gitarre und Gesang, zwei oder mehr Gitarren, Gitarre und andere Instrumente. Ausserdem gibt es unterschiedliche Gitarren (Nylonsaiten-Gitarren, E-Gitarren, Stahlsaiten-Gitarren etc.). Da kann es schon etwas unübersichtlich werden!

Der Gitarren-Lehrer ist der musikalische und menschliche Begleiter in der Musikentwicklung seiner Schüler. Er erkennt und fördert die Stärken, zeigt Entwicklungsmöglichkeiten auf, verhindert Irrwege, und erzieht seine Schüler dazu, sich selbstständig musikalisch weiterbilden zu können - ein Leben lang - sinnvoll!

Selbst die berühmtesten Gitarristen verwenden aus dem riesigen Katalog an spiel-technischen Möglichkeiten meist nur eine ganz kleine Auswahl; diese beherrschen sie dann jedoch auf höchstem Niveau. Der Gitarren-Lehrer hilft bei der Findung des Weges seines Schülers zur persönlichen, musikalischen Betätigung.